BMPK20-Lean Coffee

Programm > BMPK20-Lean Coffee

BMPK20-Lean Coffee

Programm > BMPK20-Lean Coffee

Was ist das Lean-Coffee? Interaktion auf Augenhöhe

Grundsätzlich ist Lean Coffee eine Veranstaltung ohne Agenda, die Interaktion auf Augenhöhe der Kongressteilnehmer anregt.

Das BMPK Lean-Coffee ist ein Teil des Hauptprogramms und findet an allen drei Tagen statt. Im Vorfeld des BMPK20 werden dazu Themen gesammelt, die von den Teilnehmenden diskutiert werden wollen und auf einem Board durch einen Moderator festgehalten. Danach wird sich auf einen Punkt geeinigt und die Diskussion beginnt.

Während des Meetings werden weiterhin neue Themenvorschläge und Fragen an dem Board gesammelt, priorisiert und fortlaufend diskutiert. Das Ganze geschieht in einer Timebox, die für die Besprechung eines Themas festgelegt wird. Ziele ist es Interaktion zwischen den Teilnehmern zu initiieren und damit wertvolle Diskussionen und Erfahrungsaustausch zu generieren. Des Weiteren wird mit diesem Format sicher gestellt, dass genau die Themen diskutiert werden, die aktuell für die Teilnehmer relevant sind.